Das Ilzer Haferlfest 2015


Zuerst einmal ein herzliches
hello again
,


wie freue ich mich, dass wir auch 2015 das Haferlfest erneut gemeinsam feiern können...

und zwar von Donnerstag, dem 25.Juni bis Sonntag, den 28. Juni 2015.


erneut4 Tage!!!


leben muss man nach vorne, was gut war, erkennt man erst im Rückblick. Auf das Ilzer Haferlfest kann man nun lange genug zurückblicken, um zu erkennen, dass es gut war. Sicherlich gibt es das eine oder andere Fest in und um Passau herum, aber die Tradition und das vielbeschworene "wir-Gefühl" einer Region kann man nicht durch einfachen Bierverkauf und Lederhosen heraufbeschwören. Nein, der Gerstensaft kann nur zusammen mit dem richtigen Ort, der richtigen Zeit und den richtigen Menschen zu einem gemeinsamen Fest beitragen.


Als Ilzstädter im Meldeamt sowie im Herzen möchte ich die 3 Tage im Jahr nicht noch einmal missen müssen, an denen dieser sonst so zurückhaltende Stadtteil seine Pforten für die Welt öffnet und sich (natürlich im Rahmen der Sperrzeiten) dem Feiern des prallen Lebens hingibt. Bierzelte, Fahrgeschäfte und sonstiges Volksfesttreiben in allen Ehren, aber eine ganze Straße unter dem unbedachten weiss-blauen Himmel, ja am Samstag sogar noch eine Bundesstraße dazu... ich schmecke die Tradition förmlich.


Wenn man nun etwas vermisst, kann man dies entweder beklagen, oder etwas dagegen tun. Und da ich mich sowieso nicht stillhalten kann, tu ich nun eben etwas: also habe ich meine Volksfestladestation aus dem Keller geholt, angesteckt, das Haferlfest hineingesteckt und heraus kam ein wunderschöner Anglizismus: Haferlfest Reloaded

Frei nach meinem Motto: "Gutes erhalten und trotzdem neu gestalten", erarbeite ich zusammen mit meinen fleißigen Helfern gerade schon das Haferlfest 2015.


Es bleibt beim Alten: Eine neue Perle namens IPH Daniela Köck, ein neues Haferl, ein Donnerstag zum Einstand mit Einzug, die Elfen Neptun, Bacchus und Gambrinus (Legolas ist leider bei den Dreharbeiten zu Der Hobbit). Blechmusik und kein unnötiger Schnickschnack. Ein Freitag und  ein Samstag mit Spielen, Rambazamba und Sonnenschein sowie ein Sonntag zum Ausklang: Blasmusik, Frühschoppen, Mittagsschoppen und Abendschoppen mit Feuerwerk ...dann im Bus Nachhause noch einmal das schöne Wochenende Revue passieren lassen und sich auf das nächste Jahr freuen.


Ein wenig anders ist: Wir zaubern wieder Passaus aufregendste Festbühne in die Ilzstadt , auf der es aufregende Musik einer etwas anderen Traditionsrichtung geben wird.

Immer wieder aktuell erfahren unsere Fans auf facebook alles als Erste:

also werde Fan vom


Also haltet euch bereit, dann halten wir euch auf dem Laufenden, in der nächsten Zeit gibt es hier und im Gesichtsbuch: Den Trailer, Die Perle, Das Programm, Die Haferl und vielleicht sogar das Eine oder andere Gewinnspiel...


wir sehen uns Ende Juni,

Ihr Markus Rohmann