Impressum

Verantwortlich für das Ilzer haferlfest
Markus Rohmann

Markus Rohmann

Am Säumertor 1
94034 Passau

Tel: +49 851 966 234 0

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Homepage und Facebookdesign von

www.miniki.no

Hafelfest Logo 2011 von Magreth Moser

Alle Angaben auf dieser Facebookseite sind ohne Gewähr. Der Seitenbetreiber prüft und aktualisiert die Informationen auf der Webseite ständig. Eine Haftung bzw. Garantie für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit kann aber trotzdem nicht übernommen werden. Das gleiche gilt auch für Webseiten anderer Anbieter, auf deren Inhalt ich Sie in meinem Internetauftritt verweise oder via Hyperlink hinführe. Innerhalb der Seiten anderer Anbieter gelten allein deren AGB. Der Homepagebetreiber behält sich das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der Informationen vorzunehmen ohne die Benutzer hierüber zu informieren.

Fotonachweis
Die nicht gekennzeichneten Fotografien wurden vom Homepagebetreiber aufgenommen.

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Sollte irgendwelcher Inhalt oder die designtechnische Gestaltung einzelner Seiten oder Teile dieses Onlineportals fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen oder anderweitig in irgendeiner Form wettbewerbsrechtliche Probleme hervorbringen, so bitten wir unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG um eine angemessene, ausreichend erläuternde und schnelle Nachricht ohne Kostennote.

Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen oder Teile dieser Webseiten in angemessener Frist entfernt bzw. den rechtlichen Vorgaben umfänglich angepasst werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist.

Die Einschaltung eines Anwaltes, zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung, entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen und würde damit einen Verstoß gegen § 13 Abs. 5 UWG, wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder, sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen.